Image
Homematic IP Heizung und Klima blau
Image
Homematic IP Icon Licht Beschattung blau
Image
Homematic IP Wetter und Umwelt blau
Image
Homematic IP Sicherheit Alarm blau

Das Objekt:

  • Musterhaus
  • Baujahr: 2010, 2023 Modernisierung
  • Anzahl Etagen: 3
  • Anzahl der Räume: 12
  • Grundstücksfläche: 400 m2
  • Wohnfläche: 184 m2

Anwendungsbereiche:

  • Raumklima
  • Licht
  • Beschattung
  • Wetter
  • Sicherheit

Komponenten:

  • 2 Access Points
  • 1 Wired Access Point
  • 17 Homematic IP Funkprodukte
  • 35 Wired Produkte

Seit mehr als 60 Jahren beweisen die Naturholzhäuser der Firma Gruber eindrucksvoll, dass die Verwendung des ökologischen Baustoffs Holz keinesfalls im Widerspruch zu modernem, energiesparendem Wohnen und aufregendem Design steht. In Kooperation mit dem deutschen Smart-Home-Hersteller eQ-3 stattet Gruber seine Bauten zudem mit einer intelligenten Haussteuerung der eQ-3 Marke Homematic IP aus, die das Zuhause noch komfortabler und effizienter macht. Im Bauzentrum Poing erleben Besucher das Zusammenspiel zwischen hochwertigem Holzbau und smarter Technik. 

Große, bodentiefe Fenster lassen die Sonnenstrahlen herein und schaffen eine helle und freundliche Umgebung.

Perfektes Wohlfühlklima: Die smarten Raumthermostate messen auch die Luftfeuchtigkeit.

Ein Wettersensor warnt bei starkem Wind und lässt Markisen automatisch einfahren, um sie zu schützen. 

Die moderne Küche mit Kochinsel setzt einen klaren Akzent im Herzen des Hauses.

Mit einer modernen Gestaltung und hochwertigen Materialien schafft das Badezimmer eine Oase der Ruhe und Erholung.

Bewegungsmelder aktivieren die Beleuchtung bei Bedarf automatisch. So muss niemand im Dunkeln den Lichtschalter suchen.  

Im Rahmen einer aufwändigen Renovierung wurde die ursprüngliche Businstallation des Musterhauses durch moderne, flexible Smart-Home-Produkte von Homematic IP ersetzt. Das mehrfach ausgezeichnete System umfasst mehr als 150 Produkte, um nahezu alle Wohnbereiche smart zu verbinden. Eine vollautomatisierte Beleuchtung, die sich ganz nach den eigenen Wünschen richtet, schafft nie dagewesenen Komfort. In nahezu jedem Raum erfassen dezente Bewegungsmelder die Anwesenheit von Personen, um das Licht ohne weiteres Zutun ideal anzupassen. Ein positiver Nebeneffekt im Alltag: Versehentlich leuchtende Lampen, wie sie zum Beispiel in  Kinderzimmern oftmals an der Tagesordnung sind, gehören der Vergangenheit an. Das spart Energie, schont den Geldbeutel und das Klima. Voreingestellte Lichtszenen, die sich jederzeit in der Homematic IP App konfigurieren lassen, sorgen für den richtigen Durchblick bei der Arbeit im Home-Office oder die perfekte Stimmung für den gemütlichen Fernsehabend auf der Couch. Gleichzeitig fahren die vernetzten Beschattungselemente automatisch in die richtige Position oder reagieren auch auf die hierzulande immer zunehmenden Sturmsituationen und vermeiden erhebliches Schadenpotenzial. 

Komfortable Bedienung

Natürlich ist auch die manuelle Bedienung über Taster und Schalter jederzeit möglich: Homematic IP Schaltaktoren lassen sich einfach in bestehende Schalterserien vieler namhafter Hersteller integrieren. An zentralen Punkten sind im Musterhaus zudem Homematic IP Wired Glasdisplays verbaut, über die sich zahlreiche Funktionen elegant per Touch-Bedienung kontrollieren lassen.

Per Touch-Display lassen sich zahlreiche Funktionen des Smart Homes bequem steuern. 

Effiziente Steuerung der Fußbodenheizung

Die intelligente Steuerung der Fußbodenheizung durch den Fußbodenheizungscontroller – 12-fach, motorisch von Homematic IP leistet einen weiteren Beitrag zum ökologisch nachhaltigen Wohnen und garantiert zugleich eine jederzeit ideale Wohlfühltemperatur. In der Homematic IP App werden dafür einfach passende Temperaturverläufe für jeden Wochentag hinterlegt. Anhand der gewünschten Raumtemperatur steuert das Gerät nun selbstständig den Einfluss von Heizungswasser in die Heizkreise. Änderungen am Raumwärmebedarf und unterschiedliche hydraulische Verhältnisse werden dabei berücksichtigt und automatisch ausgeglichen, damit jeder Raum komfortabel beheizt wird, ohne Energie zu verschwenden. Die Verwendung motorischer Stellantriebe ermöglicht einen besonders gleichmäßigen Durchfluss des Heizungswassers durch die Heizkreise wodurch ein unerwünschtes häufiges Starten und Stoppen der Wärmepumpe vermieden wird. Das führt nachweislich zu einem effizienteren Betrieb und einer Erhöhung der Lebensdauer.

Ganzheitliches Smart Home-Erlebnis bei Gruber

Dies sind nur einige der zahlreichen cleveren Lösungen, von denen sich Besucher im Musterhaus der Gruber Unternehmensgruppe in Poing überzeugen können. Auch das Alarmsystem und sogar Wettersensoren sind in das Smart Home eingebunden und fügen sich zugleich unaufdringlich in die hochwertige Wohnumgebung ein. Über die Homematic IP App auf dem Smartphone haben die Bewohner dabei alle Funktionen ihres Zuhauses jederzeit auf einfachem Weg im Griff, sogar von Unterwegs. Sicherheit steht dabei an erster Stelle: Für die Erfüllung höchster Standards wurde Homematic IP bereits zum sechsten Mal in Folge durch den VDE in den Bereichen Protokoll-, IT- und Datensicherheit zertifiziert. Die Nutzung des Systems erfolgt zudem gänzlich anonym – lediglich die IP Adresse wird aus technischen Gründen verschlüsselt erfasst. So können keine Daten in falsche Hände geraten. Gemeinsam zeigen Gruber und eQ-3, wie modernes, smartes Wohnen und ökologisches Bewusstsein perfekt miteinander harmonieren können, um ein Zuhause zu schaffen, das den höchsten Standards entspricht. Willkommen in der Zukunft des Wohnens – wo Technologie und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen.

Verwendete Produkte (Auszug):